Sponsoren

Ski-Langlauf/Laufen

Freitag 19.01.2024 / 08:00 Uhr / – 5 Grad / bedeckt / Skatingpiste nur mehr im oberen Teil (Kinderbereich) benützbar

 

Aktuelle Kommentare

Ski-Langlauf/Laufen

LL-Infoabend mit Erfolgsbilanz

Bereits am Nachmittag trafen sich die Nachwuchsathleten mit den Eltern zu einer Wanderung. Leider musste wieder einmal Wetterfestigkeit bewiesen werden.

Für die Kinder war eine Schnitzeljagd bzw. ein Orientierungslauf vorbereitet. Anhand von Geländekarten mussten insgesamt 10 Tafeln gefunden werden, auf denen jeweils ein Buchstabe abgebildet war. Die 10 Buchstaben in die richtige Reihenfolge gebracht, plus ein kleines Rebus-Rätsel, ergaben das Lösungswort: Langlaufen ist cool :)

 

 

Mehr als 50 Personen folgten dann der Einladung zum Langlauf-Infoabend im Gasthaus Eidenberger Alm.

 Der Abend war sowohl Saisonabschluss als auch der Start in die Vorbereitungszeit.

Nach den Begrüßungsworten unseres Obmannes Lukas Hofstätter gab es eine Powerpoint-Präsentation von Monika Wakolm über die ereignisreiche und erfolgreiche Wintersaison.

Kurz zusammengefasst:

  • Trainingskurs in der Finsterau mit mehr als 80 Teilnehmern
  • Schneetraining für die Nachwuchssportler vom 23. November bis 8. März (dazwischen 3 Wochen ohne Schnee)
  • Wachskurs
  • Indiathlon
  • Landescup-, Austriacup- und Kidscup-Bewerbe
  • Langlaufen mit den Volksschülern und Kindergartenkindern
  • Skatingkurs für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Erfolge bei den diversen Volkslangläufen 

 

Der Höhepunkt des Abends war die Ehrung unserer erfolgreichen Burschen: Nicolas Höllwirth, Valentin Oberndorfer und Marc Hierschläger. Hier ist besonders der Doppelsieg bei den Österr. Meisterschaften herzvorzugeben. (Stefan Hahn war entschuldigt, da er einen Talente-Coaching-Workshop hatte.)

 

Im Anschluss berichtete Michalea Bründl über die Planung und die Termine der kommenden Vorbereitungszeit.

Zu guter Letzt berichtete Manfred Hierschläger über seine bereits 5. Nordische Ski-WM, heuer in Planica. In Kurzvideos zeigte er den Unterschied seiner 1. WM in Falun, im langlaufverrückten Schweden und den publikumstechnisch mauen Bewerben in Slowenien.

Manfred verriet auch eine topaktuelle Neuigkeit: Er wechselt als „Chefwachsler“ vom Langlauf- ins Biathlonlager. 

 

Zur Powerpoint-Präsentation: Infoaband 2023

 

Bereits am Mittwoch, 3. Mai beginnt wieder das Nachwuchstraining:

Sportplatz Untergeng, 18 Uhr – alle Volksschulkinder sind herzlich willkommen.

Fotos: Nicole Savic und Monika Wakolm

 

 

 

 

 

 

Geschrieben am 30.04.2023 um 10:02 von Sportliche Leiterin

Kommentar schreiben: