Sponsoren

Ski-Langlauf/Laufen

Montag 01.03.21/08:00 Uhr/ heiter 0 Grad – Ende des Skilanglaufbetriebes

 

Aktuelle Kommentare

Ski-Langlauf/Laufen

Großer Einsatz bei der Hirtsteintrophy in Schenkenfelden

Die beiden Eidenberger Langläufer Robert Pytlik (Geländelauf) und Alwin Mold (Mountainbike) versuchten mit großem Einsatz, ihren Vorjahrestitel bei der diesjährigen Hirtsteintrophy in Schenkenfelden zu verteidigen.

Doch bereits nach dem ersten Laufkilometer setzte sich ÖSV-Kaderläufer Simon Kugler an die Spitze des Feldes, übergab mit über einer Minute Vorsprung auf den Zweitplatzierten und zerschlug damit die Träume einer erfolgreichen Titelverteidigung.
Alwin Mold jedoch, blieb davon unbeeindruckt und startete eine beherzte Aufholjagd mit dem Bike. Bereits nach der ersten Runde war Alwin auf dem dritten Gesamtplatz zu finden (Bild), bei dem es schlussendlich auch blieb.

Ergebnisse unter hirtstein-trophy.at

Geschrieben am 19.09.2018 um 21:08 von Sektion Skilanglauf

Kommentar schreiben: