Sponsoren

Ski-Langlauf/Laufen

Loipe nicht in Betrieb

Aktuelle Kommentare

Ski-Langlauf/Laufen

Florian Schwentner eilt von Sieg zu Sieg

IMG_2532

FIS – Austriacup Klassisch
Alpenarena – Villach am 3. Jänner 2016
Wieder einmal ließ Florian Schwentner auf der Loipe seinen Gegnern keine Chance. Bei winterlichen Bedingungen, über Nacht waren bei minus drei Grad 10 cm Neuschnee auf die Kunstschneepiste gefallen, spielte er auf der technisch sehr schwierigen Strecke sein Können aus. Aber auch Niklas Peil kämpfte sich in der Jugendklasse bis zum dritten Platz vor.

 

Die Ergebnisse aus Eidenberger Sicht:

U 16 weibl. (Jugend I) – 5 km
10. Marlene Koblmüller SU Eidenberg SLL 21,37

 

U 16 männl. (Jugend I) 6,8 km
1. Florian Windbichler Ski Clup Kössen 20,43
3. Niklas Peil SU Eidenberg SLL 21,00

 

U 18 männl. (Junioren) – 10 km
1. Florian Schwentner SU Eidenberg SLL 29,32
2. Georg Malle WSV Ramsau/Dachstein 30,05
3. Magnus Oberhauser ASKÖ Villach 30,28

Florian erreichte die insgesamt 8. Zeit – 1min 8 sec hinter dem Canadier Jesse Cockney (Foothills Nordic Ski Club).

Alle Ergebnisse unter www.vereinscup.at

Anton Hierschläger

Geschrieben am 04.01.2016 um 9:48 von Sektion Skilanglauf

1 Kommentar zu “Florian Schwentner eilt von Sieg zu Sieg”:

  1. Ernst, am 04.01.2016 um 10:07:

    Gratulation, starke Leistung Florian

Kommentar schreiben: