Sponsoren

Sektion Fußball
Sektionsleiter:
Bernhard Kaiser
Kirchenweg 17
4201 Eidenberg
Tel: 0676/6055000
fussball@su-eidenberg.at

Aktuelle Kommentare

Fußball Eidenberg/Geng

Damen: Nächster starker Auftritt, nächster voller Erfolg

25 die TorschützinnenAm Samstagnachmittag war das Team von Neuhofen/Krems zu Gast auf unserer Anlage. Das Duell der beiden ersten Verfolger von Tabellenführer St. Stefan und der besten Angriffsreihen der Liga hielt, was es versprochen hatte. Eidenberg/Geng bestätigte die gute Form, konnte trotz einiger namhafter Ausfälle einen souveränen Sieg einfahren und somit den zweiten Tabellenplatz festigen. Beim 4:1-Sieg stellte man abermals die Durchschlagskraft in der Offensive unter Beweis.

 

Eidenberg/Geng startete extrem druckvoll in das Top-Duell der Runde. Im Spiel gegen den Ball ging man sehr aggressiv zu Werke, womit man den Gästen früh die Schneid abkaufen konnte. Hatte man die Kugel erobert, variierte man ausgezeichnet zwischen schnellen Gegenstößen und ruhigem Spielaufbau. In Minute elf sollte ein mit Tempo und Präzision vorgetragener Angriff über die rechte Seite für die verdiente Führung sorgen. Aus der eigenen Hälfte heraus konnte man mit schnellen Pässen bis zur Grundlinie vordringen, den Stanglpass von Edith verwertete Johanna souverän. Auch die frühe Auswechslung Mitte der ersten Halbzeit von Torjägerin Edith sollte der Spielfreude unserer Mannschaft keinen Abbruch tun. Ganz im Gegenteil: Kurz darauf konnte man auf 2:0 stellen. Nach einem Flankenball von Johanna war die linke Mittelfeldspielerin Andrea zur Stelle und erzielte ihr allererstes Pflichtspieltor. Das Heimteam blieb weiterhin spielbestimmend, konnte zunächst aber kein Kapital daraus schlagen. In Minute 39 sollte ein Freistoß der Gäste für den Anschlusstreffer sorgen.
In der Kabine wiesen die beiden Coaches auf die guten ersten 35 Minuten hin und gaben als Ziel aus, genau dort wieder anzusetzen. Gesagt, getan! Unsere Mädels zeigten ein ganz anderes Gesicht und starteten sehr schwungvoll in den zweiten Abschnitt. Mit einem Doppelschlag in den Minuten 62 und 64 konnte man die Begegnung frühzeitig entscheiden. Zuerst erhöhte Stürmerin Nicole nach Zuspiel von Babsi auf 3:1, ehe die Spielmacherin selbst mit einem Distanzschuss nach Vorarbeit von Anita den 4:1 Endstand fixierte. Danach ließ man nichts mehr anbrennen und spielte die Begegnung souverän zu Ende.

Dieses Match war wieder einmal der Beweis dafür, wie wichtig ein breiter Kader ist. Trotz einiger Ausfälle konnte man einen starken Gegner souverän besiegen und die ansteigende Form abermals bestätigen.

 

Es geht nun in die heiße Phase der Saison und es stehen spannende Duelle vor der Tür. Auf uns warten nur noch Gegner aus der oberen Tabellenregion und im Cup bekommen wir es mit dem OÖ-Ligisten aus Ottensheim zu tun. Unterstützt unsere Mädels und seid bei den letzten Hinrundenspielen dabei!

 

Hier die verbleibenden Partien im Überblick:

E/G : Ottensheim                                          Samstag              22.10.2016          11:00 Uhr

UFC Eferding : E/G                                      Mittwoch           26.10.2016          14:30 Uhr

SPG Schiedlberg/Kematen : E/G            Samstag              29.10.2016          14:30 Uhr

E/G : St. Stefan                                              Samstag              05.11.2016          14:00 Uhr

 

Fotos: Andreas Hofer und Peter Steininger

 

 

Geschrieben am 17.10.2016 um 14:48 von Sektion Fußball

Kommentar schreiben: