Sponsoren

Ski-Langlauf/Laufen

Dienstag 15.03.2022/17:00 Uhr/ bedeckt, + 7 Grad – Ende des Skilanglaufes am Staubgassengletscher

 

Aktuelle Kommentare

Ski-Langlauf/Laufen

Sumavsky Skimarathon in Tschechien

Der Sumavsky Skimarathon ist ein Fixpunkt im Volkslanglaufkalender. In diesem Jahr startete nur ein Mini-Team aus Eidenberg in Kvilda. Ein paar Kilometer oberhalb des Moldaustausees herrscht noch tiefster Winter. 

Monika Wakolm startete über 45 km in der Klassischen Technik. Sie gewann die Klasse W40-49 und erreichte den 3. Platz in der Damen-Gesamtwertung (Zeit 2:56)

Robert Pytlik und Stefan Praher gingen über die 23 km an den Start. 

Robert wurde 2. (Zeit 1:21) und Stefan 5. (1:25) in der Klasse M 50-59.

 

 

 

Ergebnisliste

 

Geschrieben am 28.02.2022 um 22:19 von Sportliche Leiterin

1 Kommentar zu “Sumavsky Skimarathon in Tschechien”:

  1. Hierschläger Anton, am 01.03.2022 um 07:59:

    Das war eine richtig tolle Leistung. Dieser Lauf ist sehr schwehr. Gratulation!!!!

Kommentar schreiben: