Sponsoren

Ski-Langlauf/Laufen

06.03.19/11:00 Uhr/ Ende der Präparierung + 8 Grad

 

Aktuelle Kommentare

Ski-Langlauf/Laufen

Worldloppet Dolomitenlauf

Bei -13° fand am 19.01.2013 unter starker Eidenberger Beteiligung der Dolomitenlauf in der klassischen Technik statt.

Dieser zur Wordloppetserie zählende Bewerb, bei dem sehr viele Starter aus Norwegen, Schweden, Finnland, Italien, Frankreich, Russland, Lettland, Llitauen etc. anzutreffen waren, führte auf einer wunderschön präparierten Loipe von Obertilliach nach Untertilliach, hinauf auf den Kartitscher Sattel und wieder zurück nach Obertilliach.

Monika Kitzmüller gab eine Talentprobe ab und belegte über die kurze Strecke von 25 km (der Kartitscher Sattel war nicht zu bewältigen) den 3. Platz in der Gesamtwertung der Damen.

Theresia Wolkerstorfer, Anton Hierschläger, Herbert Wund, Josef Weixlbaumer (die beiden Letztgenannten starten nächste Woche über 70 km beim Marcialonga in Italien) absolvierten ebenfalls die kurze Strecke.

Die Ergebnisse – 25 km:

AKIII weibl.
2. Theresia Wolkerstorfer

AK III männl.
3. Herbert Wolkerstorfer
5. Hierschläger Anton
11. Weixlbaumer Josef

Eder Ewald, Hofstätter Josef und Hierschläger Maria starteten über die 42 km Strecke, die im 2. Teil durch steile Anstiege und rasante Abfahrten gekennzeichnet war.

Die Ergebnisse – 42 km:

AK II männl.
29. Hofstätter Josef

AK III männl.
16. Eder Ewald

AK III weibl.
2. Hierschläger Maria

Für Interessierte: Der Sieger über die 42 km, Stanislav Rezac, benötigte 2:00,00h – dies ergibt einen Schnitt von 20,99km/h.

Alle Ergebnisse unter: www. pentek-timing.at

Links Monika Kitzmüller

 

Geschrieben am 21.01.2013 um 13:18 von Sektion Skilanglauf

Kommentar schreiben: