Sponsoren

Ski-Langlauf/Laufen

Loipe nicht in Betrieb

Aktuelle Kommentare

Ski-Langlauf/Laufen

Wettkampfserie Schiroller

Mit einer Reihe von interessanten Bewerben ist das Sommertraining der Skilangläufer gespickt:

1.

18. August 2012  Bergskiroller Klassisch – „Climb the Goas“ (Salzburg – Gaisberggipfel)   Wertung:  Austria Cup

Starter: Christian Schwentner, Koblmüller Florian

Christian rollert  eine Strecke von 9km von Guggenthal auf die Gaisbergspitze und hat 600Höhenmeter zu überwinden,  Florian hat es als Jugendlicher etwas einfacher und nimmt die Strecke von Guggenthal bis zur Zistelam in Angriff, was bedeutet, dass er auf 6,5km 450 Höhenmeter bewältigt.

2.

19. August 2012 Skiroller Freistil – „Skate the Ring“ (Salzburgring)

Wertung: Austria Cup

Starter: Florian Schwentner, Koblmüller Florian, Peil Niklas

Der sonntägige Bewerb auf dem Salzburgring wird ab der Jugendklasse als Verfolgungswettkampf mit den halbierten Zeitrückständen vom Samstag durchgeführt. Für Niklas  gilt dieses Rennen als Einzelwettkampf.

Der Skatingbewerb am Salzburgring gilt wegen der hohen Laufgeschwindigkeiten (im Vorjahr erzielte der Sieger eine Durchschnittsgeschwindigkeit von über 30 km/h über die 50km Strecke) als sehr selektives Rennen.

3.

24. August 2012 , Startzeit: 17.30 Uhr, Skirollerrace  Freistil  – Bad Leonfelden

Wertung: Energie AG Landescup

Auf dem verwinkelten Stadtkurs in Bad Leonfelden werden sich nur die besten Techniker durchsetzen!

4.

01. September 2012  2. Skinfit  Mountain Race  Klassisch – Eidenberg

Die Schüler der Jahrgänge 2001 bis 1997 laufen vom Ort Eidenberg auf die Eidenberger Alm, wobei sie auf 2,48km 115 Höhenmeter bewältigen.

Ab Jugend II (Jg. 1995) wird vom Sportplatz Gramastetten auf die Eidenberger Alm gelaufen (5,77km, 333 Höhenmeter).

Internationales Flair gibt es bei diesem Bewerb, denn einheimische Läufer werden  die Chance haben, sich mit Bajcicak, Rezac und Koukal- allesamt WM- und Olympiateilnehmer und Mitglieder des Skinfit Racing Teams- zu vergleichen.

Anton Hierschläger

Sektionsleiter  Skilanglauf

Geschrieben am 09.08.2012 um 13:03 von Sportlicher Leiter

Kommentar schreiben: