Sponsoren

Sektion Radsport
Goggi Pointner
Sektionsleiter:
Goggi Pointner
Mistelweg 10
4201 Eidenberg
Tel: 0664/3900476
radsport@su-eidenberg.at

Aktuelle Kommentare

ALLGEMEIN

MILITÄRSTRASSEN VERKNÜPFEN DIE HIGHLIGHTS DER DOLOMITEN


Trotz schlechter Wetterprognosen ließen sich unsere hochmotivierten Mountainbiker nicht davon abhalten, zwischen dem 23.06 und 26.06 quer durch die Dolomiten zu radeln. Obwohl der Vormittag des 1.Tages zu Beginn mit ein paar Wolken verhangen war, wurde die 3- Tagestour, bei der 185km und 6500hm bewältigt wurden, zu einem sonnigen Tourerlebnis.

Gestartet wurde von St.Vigil aus nach Pederü über die Faneshütte zum Limojoch , über den Porsporcorapass nach Malga Federa bis zum Rifugio Croda da Lago nach Cortina.

Der 2.Tag wurde schon etwas respektvoller in Angriff genommen, da 70 km und 3000 hm zu überwinden waren. Die vom Ehrgeiz gepackten Biker stürzten sich mit beachtenswertem Durchhaltevermögen von Cortina über Alleghe nach Savinier – Digonera – Pian die Salesei – Arraba, über den Pordoi Pass, weiter bis zum südlichsten Gletscher Europas, dem Marmolata, wo auf der 2400 m hoch gelegenen Hütte am Bindelweg nach schwach 7 Stunden Fahrtzeit genächtigt wurde.

Mit etwas krämpfenden Wadeln und Oberschenkeln ging es dann am 3. Tag wieder auf dem Pordoi Pass hinunter nach Arabba-über den Campolongo-Pass Richtung St. Leonhard nach Wengen und retour zu unserem Ausgangspunkt Pederü- St.Vigil.

Vielen herzlichen Dank an unseren Guide Andi. Die Auswahl der Hotels und der Route war wie gewohnt bestens vorbereitet. Die Biker freuen sich schon wieder auf die nächste große Herausforderung.

Hier noch ein Link von der beeindruckenden Landschaft.

https://picasaweb.google.com/107929924369512439611/Dolomitentrails?feat=directlink

Geschrieben am 27.06.2011 um 22:35 von Ernst Keplinger

Kommentar schreiben: