Sponsoren

Sektion Radsport
Martin Koll
Sektionsleiter:
Martin Koll
Rienerweg 1
4201 Eidenberg
Tel: 0680/3267373
radsport@su-eidenberg.at

Aktuelle Kommentare

Radsport

Marc schafft Doppelsieg zum Saisonauftakt

Marc startete die Saison mit einem beeindruckenden Doppelsieg bei der Austrian Junior Series!
Tirol erwies sich als ideales Terrain f├╝r seinen Erfolg. Beim Hungerburg Classic 2024, einem Bergrennen am Samstag in Innsbruck, konnte er seine Konkurrenten erfolgreich distanzieren und ├╝berquerte die Ziellinie mit einem Vorsprung von 2,4 Sekunden.
Auch die besten ├ľsterreicher wie Sch├Ânberger, P├Âstlberger, waren am Start und gaben dem Rennen ein spezielles Rennsportflair. 

Am Sonntag stand das Stra├čenrennen in S├Âll auf dem Programm.
Das 36. Ernst Feuchtner Gedenkrennen umfasst 7 Runden ├í 3,2 km, insgesamt 22,4 km. Der selektive, mit steilen Anstiegen und extrem schnellen Abfahrten gespickte Rundkurs kam Marc dabei sehr entgegen. 
Marc war Runde um Runde in einer Sechs-Mann-Gruppe vorne dabei und konnte sich im steilen Zielsprint souver├Ąn absetzen, um schlie├člich mit einer perfekten Siegerpose die Ziellinie zu ├╝berqueren.

Mit zwei Rennen, welche zur Austrian Junior Series z├Ąhlen, und zwei Siegen konnte Marc einen herausragenden Start in die Saison 2024 hinlegen. Besser h├Ątte der Saisonstart nicht laufen k├Ânnen. 

Ergebnisliste Bergrennen Samstag

Ergebnisliste Stra├čenrennen Sonntag

 

Fotos: Karl Hammerschmid, RC Arb├ W├Ârgl, Wolfgang D├╝rauer

Geschrieben am 14.04.2024 um 20:44 von Sportlicher Leiter

Kommentar schreiben: