Sponsoren

Aktuelle Kommentare

Damen: Rückblick und Eindrücke vom Herbst 2017

Die Fans sind außer sichSeit der Cup-Niederlage gegen den OÖ-Ligisten Krenglbach am 04. November 2017 sind unsere Damen in der wohlverdienten Winterpause. Es ist Zeit, eine unfassbare Hinrunde in der OÖ Landesliga Revue passieren zu lassen. Wir blicken zurecht mit Stolz auf das erfolgreichste Jahr in der Geschichte des Damenfußballs zurück.

 

Das Eröffnungsmatch gegen Windischgarsten ging zwar mit 1:3 verloren, doch bereits in diesem Spiel war zu erkennen, dass man sich in der neuen Liga keinesfalls verstecken muss. Als erste Torschützin eine Ebene höher durfte sich Aline Ruschitzka in die Geschichtsbücher eintragen.
Die Reise nach Altmünster sollte der Startschuss einer unglaublichen Erfolgsstory werden. Die 30 mitgereisten Fans wurden Augenzeuge eines historischen Ereignisses. Durch einen Treffer von Barbara Aichinger gewann man erstmals in der Landesliga.
In den darauffolgenden Wochen entwickelte sich die Mannschaft zu einer siegeshungrigen Einheit, welche sage und schreibe sechs volle Erfolge am Stück feiern konnte. Während der Siegesserie kassierte man nur drei Gegentreffer und ließ es 13 Mal im gegnerischen Gehäuse klingeln.
In Aspach/Wildenau sollte der Lauf beendet werden. Es war auch das einzige Spiel, bei dem man zugeben muss, absolut chancenlos gewesen zu sein.
Zum Abschluss der Hinserie war der Tabellenführer aus St. Oswald zu Gast. Vor atemberaubender Kulisse lieferte man dem Herbstmeister einen packenden Kampf. Leider musste man sich nach dem Führungstreffer von Linda Pargfrieder noch mit 1:3 geschlagen geben. In der Tabelle belegt man mit 18 Punkten den hervorragenden dritten Platz.

Als Aufsteiger, die Liga derart aufzumischen, hätten wohl nur die kühnsten Optimisten geglaubt. Doch wieder einmal zeigt sich, dass mit Zusammenhalt, Engagement und jeder Menge harter Arbeit vieles möglich ist.
Jetzt gilt es, den Erfolg ein wenig zu genießen und die Akkus wieder vollständig aufzuladen, um im Frühjahr 2018 wieder neu angreifen zu können.

Hier noch ein paar Eindrücke in Bildern

 

Geschrieben am 17.11.2017 um 21:14 von Sektion Fußball

Kommentar schreiben: