Sponsoren

Sektion Fußball
Sektionsleiter:
Bernhard Kaiser
Kirchenweg 17
4201 Eidenberg
Tel: 0676/6055000
fussball@su-eidenberg.at

Aktuelle Kommentare

Fußball Eidenberg/Geng

Damen: Abschlussniederlage konnte die großen Feierlichkeiten nicht trüben

meisterlicher Empfang am Sportplatz

Natürlich wollten die Mädels auch das neunte Rückrundenspiel gewinnen. Am Ende musste man sich trotz Überlegenheit auswärts in St. Stefan mit 0:1 geschlagen geben. Die Niederlage war nur kurz in den Köpfen der Spielerinnen, denn danach wurde allen wieder klar, dass man diese Saison Historisches geschafft hatte. Nach der Rückkehr mit dem Bus auf den Eidenberger Sportplatz feierte man eine gelungene Meisterparty.

 

Die mitgereisten Fans bekamen ein Spiel mit wenig gefährlichen Torraumszenen zu sehen, denn St. Stefan verteidigte extrem konsequent und schlug alle Bälle sofort weg. Der Meister tat sich schwer, gegen das Abwehrbollwerk Chancen zu kreieren. Die wenigen guten Möglichkeiten konnte man in beiden Hälften nicht nützen. Mitte der zweiten Halbzeit hatte man die beste Phase, der Torerfolg sollte jedoch an diesem Nachmittag ausbleiben. Die Heimmannschaft konnte sich dann für ihre couragierte Defensivleistung belohnen und mit ihrer einzigen nennenswerten Offensivaktion das Spiel für sich entscheiden. In Minute 85 gelang der eingewechselten Elisabeth Kepplinger der Siegtreffer. Eidenberg/Geng hatte danach keine Antwort mehr und musste sich knapp geschlagen geben.

Spätestens bei der Rückfahrt mit dem Bus war der Frust über die Niederlage beseitigt und es wurde mächtig Stimmung gemacht. Den Nachmittag verbrachte man bei herrlichem Wetter auf dem Sportplatz, wo natürlich richtig gefeiert wurde.

 

Gratulation an alle, die einen Beitrag zu diesem großartigen Erfolg geleistet haben. Es war eine überragende Saison, in der man zurecht und absolut verdient Meister geworden ist. Die Mädels verabschieden sich jetzt in eine wohlverdiente Sommerpause, ehe man Mitte Juli mit der Vorbereitung für die Landesliga beginnt.

Am Pfingstmontag findet im Anschluss an das Kampfmannschaftsspiel die Ehrung der Meisterinnen statt. Die Damen würden sich freuen, vor einer tollen Kulisse die Medaillen in Empfang zu nehmen.

 


 

 

 

 

 

Geschrieben am 04.06.2017 um 15:51 von Sektion Fußball

Kommentar schreiben: