Sponsoren

Sektion Fußball
Sektionsleiter:
Bernhard Kaiser
Kirchenweg 17
4201 Eidenberg
Tel: 0676/6055000
fussball@su-eidenberg.at

Aktuelle Kommentare

Fußball Eidenberg/Geng

1:0 – extrem wichtiger Heimsieg

13 nicht vom Ball zu trennenDer Auswärtsdämpfer von Aschach war verdaut und Eidenberg/Geng mehr als bereit, um im Heimspiel gegen Walding eine entsprechende Reaktion zu zeigen. Ausgerechnet die von Tritscheler Rollladen-Sonnenschutz gesponserte Partie entwickelte sich zu einer Begegnung mit Licht und Schatten: Unser Team legte furios los, konnte das Niveau nicht halten, ging sehenswert in Führung und rettete den Vorsprung über die Zeit. Am Ende herrschte Erleichterung über einen erkämpften Sieg.  

 

Der Start war stark: Eidenberg/Geng wirkte motiviert sowie angriffslustig und schien Walding am falschen Fuß zu erwischen. Viele Bälle konnten früh erobert werden und der Spielaufbau war geprägt von flachen Pässen in die Breite und Tiefe. Ein Treffer wollte noch nicht fallen. Erst nach etwa 20 Minuten beteiligte sich auch Walding am Geschehen – verspätet, aber dafür umso intensiver. Plötzlich präsentierten sich die Mannen um Kapitän Schmaranzer aufgeweckter und es kam nun auch im Strafraum von Eidenberg/Geng zu kniffligen Szenen. Es war klar ersichtlich, dass jedes der beiden Teams um wichtige Punkte kämpfte. Die eine Mannschaft benötigt die Zähler im Fight um die vorderen Plätze, die andere für den Klassenerhalt. Mit einem wohl gerechten 0:0 ging es in die Kabinen.

Anpfiff zum zweiten Akt: Was die heimischen Fans nach dem Seitenwechsel vom eigenen Team zu sehen bekamen, war Sachlichkeit statt Sensation und Ergebnis- statt Eventfußball. Als es darauf ankam, war Eidenberg/Geng aber da: In Minute 66 starteten Max und Benni Reiter auf der linken Seite eine Kombination und nach einem Zuspiel in die Schnittstelle der Waldinger Defensivreihe konnte Jakob Gruber mit all seiner Gelassenheit das 1:0 erzielen. Eine Führung tut einfach gut. Nun waren die Gäste gefordert, den Rückstand zu egalisieren. Und tatsächlich spielte Walding fast unbeirrt weiter und kam in den zweiten 45 Minuten ebenfalls zu guten Chancen. Doch Eidenberg/Geng konnte das Ziel, zu Null zu spielen, an diesem Nachmittag endlich erreichen.

 

Nach diesem unglaublich befreienden Heimsieg haben wir nun in Kollerschlag und Oepping zwei richtig komplizierte Auswärtsspiele vor der Brust. Fest steht: Wir werden mit Selbstvertrauen anreisen!

 

Das Match unserer Juniors gegen Walding musste leider abgesagt werden.

 

Ausblick auf die 21. Runde: Am Sonntag, 7.5. treffen wir auswärts auf Kollerschlag. Anstoßzeiten: 14:00 bzw. 16:00 Uhr.   

 

Bericht: Reiter/Reiter

Fotos: Steiningers, Mara Mittermayr

 

 

 

 

Geschrieben am 01.05.2017 um 11:39 von Sektion Fußball

Kommentar schreiben: