Sponsoren

Sektion Fußball
Sektionsleiter:
Bernhard Kaiser
Kirchenweg 17
4201 Eidenberg
Tel: 0676/6055000
fussball@su-eidenberg.at

Aktuelle Kommentare

Fußball Eidenberg/Geng

Damen gelingt Revanche gegen die SPG Dionysen/Oedt

CarinaVor der wichtigen und schwierigen Aufgabe gegen das einzige Team, das uns in der Hinrunde besiegt hatte, durfte man eine neue Dress präsentieren. Ein großer Dank gilt den Sponsoren Easy Pro Software, AD Wollendorfer und Schrack. Im neuen schwarz-grünen Outfit musste man bis zum Schlusspfiff um drei wichtige Punkte kämpfen und zittern. Aufgrund einer starken Defensivleistung siegte man denkbar knapp 1:0. Mit diesem Erfolg festigt man den Platz an der Tabellenspitze.

 

Bei kühlen und windigen Verhältnissen taten sich beide Teams schwer, spielerische Akzente zu setzen, und so entwickelte sich eine umkämpfte Partie. Die gefährlichen Torraumszenen hielten sich auf beiden Seiten in Grenzen. Eidenberg/Geng kam nur selten zu zwingenden Abschlüssen, ließ in der Defensive aber ebenso wenig anbrennen. Wenn die Gäste durchkamen, war bei der starken Torfrau Simone Endstation. Praktisch mit dem Pausenpfiff sollte ein kurioser Treffer für die Führung des Spitzenreiters sorgen: Ein Eckball von Carina fand durch den Wind und unter Mithilfe der gegnerischen Torfrau direkt den Weg ins Tor.

Im zweiten Abschnitt bekamen die Zuseher ein ähnliches Bild zu sehen. Die Führung sorgte an diesem Tag leider nicht für die nötige Sicherheit und so blieb es bis zum Schlusspfiff spannend. Man verabsäumte es, einige gute Konter konsequent zu Ende zu spielen, und musste selbst die eine oder andere knifflige Situation in der Defensive überstehen. Als der Schlusspfiff ertönte, war die Erleichterung in den Gesichtern der Spielerinnen deutlich zu sehen. Neue Dress, wichtige drei Punkte und weiterhin souveräner Tabellenführer – diese drei Tatsachen machen einen regnerischen und windigen Nachmittag gleich viel sonniger.

Auch wenn man in dieser Begegnung nicht vollends überzeugen konnte, zählt am Ende nur das Ergebnis. In der Rückrunde ist man weiterhin mit einer weißen Weste unterwegs und musste bisher nur einen Gegentreffer hinnehmen. Ziel ist es, diesen Lauf in den kommenden Wochen fortzusetzen.

 

Ausblick: Auswärtsmatch gegen Ottensheim 1b am Montag, 1. Mai um 17:00 Uhr

 

Fotos: Peter Steininger

 

Geschrieben am 22.04.2017 um 21:34 von Sektion Fußball

Kommentar schreiben: