Sponsoren

Sektion Fußball
Sektionsleiter:
Bernhard Kaiser
Kirchenweg 17
4201 Eidenberg
Tel: 0676/6055000
fussball@su-eidenberg.at

Aktuelle Kommentare

Fußball Eidenberg/Geng

Damen zeigen dem Liganeuling die Grenzen auf

DSC_8557 Johanna und EdithEine Woche nach dem Einzug in die nächste Cuprunde war man beim Liganeuling aus Kefermarkt zu Gast. Eidenberg/Geng wurde seiner Favoritenrolle gerecht und ließ der Heimmannschaft keine Chance. Man durfte sich über drei Punkte und sieben Treffer freuen.

 

Unsere Mädels brauchten etwa zehn Minuten, um so richtig Fahrt aufzunehmen. Danach ließ man Ball und Gegner gnadenlos laufen. Vor allem über die Außenbahnen kam man mit gehörig viel Schwung. Die rechte Flügelspielerin Edith sollte auch für die ersten beiden Treffer verantwortlich sein. Nach schönen Bällen in die Tiefe von Babsi und Andrea entwischte sie der gegnerischen Abwehr und brachte uns früh auf die Siegerstraße. Kefermarkt bekam zu keinem Zeitpunkt einen Zugriff auf das Spiel und konnte unsere Torfrau Lisa kein einziges Mal prüfen, welche somit einen ruhigen jedoch äußerst kühlen Arbeitstag hatte. Den 3:0-Pausenstand fixierte Routinier Gabi, welche von Spielmacherin Babsi gekonnt in Szene gesetzt wurde.
Im zweiten Abschnitt ging es in derselben Tonart weiter. Angriff um Angriff rollte auf das Gehäuse der heimischen Keeperin zu. Nach einem weiteren Lochpass von Gabi stellte Edith zum dritten Mal an diesem Tage und zum bereits achten Mal in dieser Saison ihre Torgefährlichkeit unter Beweis. Weiter ging es Schlag auf Schlag. Nur kurze Zeit später drückte Angreiferin Nicole einen Stanglpass von Babsi über die Linie. Nach Vorarbeit von Aline konnte Johanna das halbe Dutzend vollmachen. Beim Schlusspunkt zum 7:0 durfte man noch eine Premiere feiern: Nach einer Hereingabe von Johanna konnte sich Lisa Tauber über ihren ersten Treffer in ihrer noch sehr jungen Fussballkarriere freuen.

Gratulation an die gesamte Mannschaft zu einer abgeklärten und dominanten Vorstellung über die gesamte Spielzeit. Die Vorgaben des Trainerteams wurden beeindruckend umgesetzt und führten zu einem klaren Ergebnis.

 

Nächste Woche wartet ein schwieriges Heimspiel auf unsere Damen. Mit Neuhofen/Krems ist der Tabellendritte zu Gast. Es treffen hier die beiden offensivstärksten Teams der Liga aufeinander. Die Mädels würden sich über eine lautstarke Unterstützung freuen.
Das Spiel wird am Samstag, 15.10.2016 um 15:00 Uhr über die Bühne gehen.

 

Fotos: Enes Cavusoglu / Peter Steininger

Geschrieben am 10.10.2016 um 21:12 von Sektion Fußball

Kommentar schreiben: